Leberkrebs - Lebermetastasen

Lebertumore und Metastasen werden an unserer Klinik mit der modernen Methoden des Wasserstrahlskalpell schonend und Lebergewebesparend operativ entfernt.

Die operative Behandlung erfordert eine besondere Expertise.








 

Chefarzt Prof. Dr. med. Karsten Ridwelski ist seit 2007 wiederholt in der FOCUS-Ärzteliste geführt als Experte für Tumoren des Verdauungstrakts.
 

Bei schwieriger Tumorlage oder sehr ausgedehntem Tumorbefall kombinieren wir diese Operation mit einer Thermoablation (RITA).
Hier wird über eine feine Sonde gebündelte Wärmeenergie auf das wuchernde Gewebe gerichtet, so dass dieses bei 95 Grad Celsius zerstört werden kann.
Bei einem operativen Eingriff können wenn nötig bis zu 80 % des Lebergewebes entfernt werden.
Die Kombination von Resektion (operative Entfernung) und Thermoablation ist eine der mondernste Therapieform bei Lebertumoren.