Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

portrait pddrwjordanProf. Dr. med.
Wolfgang Jordan
Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am

Leitung:

Prof. Dr. med. Wolfgang Jordan, MBA, MIM
Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am
KLINIKUM MAGDEBURG gemeinnützige GmbH
Akademisches Lehrkrankenhaus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Birkenallee 34
39130 Magdeburg
Tel.: +49 (391) 791-3400
Fax: +49 (391) 791-3403

 

Allgemeine Informationen

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie umfasst nach drei Kapazitätserweiterungen im Oktober 2008 (Aufbau suchttherapeutische Station), September 2011 (Aufbau gerontopsychiatrische Tagesklinik) und März 2016 (Aufbau suchttherapeutische Tagesklinik, Erweiterung stationäre Psychotherapie) jetzt 128 stationäre Betten, 60 tagesklinische Plätze in vier Tageskliniken (allgemeinpsychiatrisch, psychotherapeutisch, suchttherapeutisch und gerontopsychiatrisch) und eine Psychiatrische Institutsambulanz (PIA).

Sie ist damit die größte psychiatrische Klinik der Universitäts- und Landeshauptstadt Magdeburg und die größte Abteilungspsychiatrie in Sachsen-Anhalt. Die modern und großzügig ausgestattete Klinik ist 2005 neu gebaut und im März 2016 mit einem Erweiterungsbau ergänzt worden. Durch die Einbettung in das Klinikum mit insgesamt 21 Fachabteilungen und Bereichen sind interdisziplinäre Behandlungen mit sehr hoher Qualität möglich.

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie ist für die psychiatrische Vollversorgung der Stadt Magdeburg sowie der angrenzenden Landkreise zuständig.

Bei der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie handelt es sich um eine allgemein-psychiatrisch-psychotherapeutische Akutklinik. Ihre Konzeption als Abteilungspsychiatrie gewährleistet eine gemeindenahe Behandlung.

An Besonderheiten sind

  • eine patientenzentrierte sektorenübergreifende Organisation und

  • ein hoher Spezialisierungsgrad der therapeutischen Angebote

zu erwähnen.

Die Klinik ist organisatorisch in fünf störungsspezifische Behandlungsteams und –settings (sog. Tracks) gegliedert, in denen die Patienten sektorenübergreifend (voll-, teilstationär, ambulant) während ihres Aufenthaltes kontinuierlich von einem multiprofessionellen Team, bestehend aus Oberarzt, Psychologischen Psychotherapeuten, Assistenzärzten, Psychologen, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten, Bewegungstherapeuten und Pflegekräften, betreut werden. Das Behandlungsspektrum der Klinik umfasst sämtliche psychiatrisch-psychotherapeutischen Störungen des Erwachsenenalters..

 

Standort: Gebäude C inkl. Erweiterungsbau, Ebene 2,3 und 4