Behandlungsspektrum

Neben den Erkrankungen der harnableitenden Organe bei Mann, Frau und Kind (Nieren, Nierenbecken, Harnleiter, Harnblase, Harnröhre) sowie der Geschlechtsorgane des Mannes (Penis, Hoden, Prostata, Nebenhoden) haben wir unsere Schwerpunkte auf die Onkologie (Behandlung von bösartigen Tumorleiden) gesetzt.

Im Einzelnen sind dies:

  • operative und / oder chemotherapeutische Strategien von gut- und bösartigen Tumoren der Nieren, Nebennieren, Harnleiter, Nierenbecken, Harnblase, Harnröhre, Penis, Hoden, Nebenhoden und Prostata, inclusive Harnableitungsoperationen und Blasenersatz.
  • Behandlung von Steinleiden wie Nierensteinen, Harnleitersteinen und Blasensteinen
  • operative Korrekturen bei kindlichen Fehlbildungen in enger Zusammenarbeit mit der Kinderklinik mit spezieller Betreuung durch Kinderärzte, Elternübernachtung ist möglich

Diagnostik und Therapie von:

  • Harninkontinenz
  • neurogener und obstruktiver Harnblasenentleerungsstörung
  • Infektionen
  • Induratio penis plastic (Penisverkrümmung)
  • Erkrankungen im Zusammenhang mit gynäkologischen (frauenärztlichen) Erkrankungen