Zentral-OP

dummy-thumb
OP Managerin
Chefärztin Frau Dr. med. Hesse

OP Managerin

Chefärztin Dr. med. Christiana Hesse
Birkenallee 34
39130 Magdeburg
Telefon: + 49 (0) 391 / 791-4100
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Der Zentral-OP befindet sich mit seinen 12 Operationssälen im Gebäude E, hinzu kommen 3 dezentrale Uro-Endo-Säle, sowie ein Sectio-OP in der Geburtshilfe (Kreißsaal).

In unseren 12 OP-Sälen, den 3 Uro-Endo-OP`s und dem Kreißsaal-OP werden ca. 17.400 Patienten im Jahr in verschiedenen Fachbereichen operiert. Die pflegerische Versorgung übernehmen mehr als 80 Pflegekräfte unterschiedlicher Qualifikation in Voll- und Teilzeit.

Besonders hervorzuheben ist hier einer der modernsten Hybrid-Operationssäle Europas. Dieser multifunktionale Operationssaal mit biplaner volldigitaler Röntgen-Bildgebung ermöglicht „Echtzeitbilder“ bei hochkomplexen Eingriffen unter anderem am Herzen, am Kopf und an den Gefäßen.

Seit Dezember 2011 können wir unseren Patienten ein neues Operationsverfahren anbieten:
die neueste Technik der minimalinvasiven Chirurgie / Schlüsselloch-Chirurgie nämlich die Roboter-assistierte minimal-invasive Operationstechnik mit dem da Vinci® 4 Arm HDi System.

Das Klinikum Magdeburg ist das erste nicht-universitäre Krankenhaus und das 5. Krankenhaus in den neuen Bundesländern, welches eine solche High Tech-Anschaffung realisiert hat
.

Für unsere Patienten haben wir die Fachdisziplinen:

  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Dermatologische Onkologie
  • Gefäßchirurgie
  • Gynäkologie
  • HNO mit komplexer Kopf- und Halschirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Orthopädie
  • Plastischen, Brust- und Ästhetischen Chirurgie
  • Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie
  • Urologie und Kinderurologie



Selbstverständlich  werden  Notfallpatienten rund um die Uhr behandelt !

Das Ziel aller im Zentral-OP tätigen Fachdisziplinen und Berufsgruppen ist, eine qualitativ hochwertige prä-, intra- und postoperative Behandlung bzw. Betreuung der Patienten zu gewährleisten. Deshalb sind alle für eine Operation notwendigen Prozesse standardisiert.

Leiterin Anästhesiepflege, Pflegerische OP-Koordination

Frau Wöllmer
Telefon: 0391 / 791-4101

Leiterin ZSVA (Zentrale Sterilisation)

Frau Maenecke
Telefon: 0391 / 791-4150