Die Pflege - größte Berufsgruppe unseres Klinikums

Pflegedirektorin:

 

Grit Zwernemann
+49 (0) 391 791 1001
+49 (0) 391 791 1003
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

  Stellvertretende Pflegedirektorin:
 


Monika Dersch

49 (0) 391 791 1005
+49 (0) 391 791 1003
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mitarbeiterin in der Pflegedirektion:

Dr. Madlen Hörold
+49 (0) 391 791 1050
+49 (0) 391 791 1003

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                    Vertretung in Elternzeit:

                                     Sophie Röppnack

                                      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Sekretariat: 
 

Kerstin Strebe
+49 (0) 391 791 1001
+49 (0) 391 791 1003
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  


 
Die Pflege-, Funktions- und Erziehungsbereiche -
qualifiziert ausgebildet und interdisziplinär eingebunden Ansprechpartner 
 

Wir berücksichtigen die täglichen Bedürfnisse unserer Patienten und sind rund um die Uhr für Sie und Ihre Angehörigen da. Wir begleiten Sie von der Aufnahme in unserem Haus bis zur Entlassung und unterstützen Sie bei der Organisation der notwendigen Versorgung in der häuslichen Umgebung.

Unsere ca. 800 Mitarbeiter im Pflege- und Funktionsdienst arbeiten in interdisziplinären Teams mit den anderen Berufsgruppen unseres Klinikums zusammen, um Ihre bestmögliche Versorgung zu gewährleisten. Durch die kontinuierliche Aus - Fort- und Weiterbildung in der klinikeigenen Krankenpflegeschule sorgen wir für einen durchweg hohen Qualitätsstandard unserer Dienstleistungen. Wirtschaftliches Denken und Handeln bilden in der Qualität unserer täglichen Arbeit eine Einheit.

Ziele für unsere Patienten:

  • Ihre Selbständigkeit wiederzuerlangen Sie zu beraten, dass Sie mit körperlichen Einschränkungen im Alltag gut zurechtkommen
  • Sie und Ihre Angehörigen in Gesundheitsfragen und in der weiteren Lebensführung zu beraten

Unser Pflegekonzept beinhaltet folgende Kernpunkte:

  • pflegerische Qualitätssicherung
  • Pflegevisite bei Patienten mit hohem Pflegeaufwand - um rechtzeitig Ihre Probleme zu erkennen und zu reagieren
  • Übergabe am Patientenbett - um Sie in die Behandlungsabläufe aktiv mit einbeziehen zu können
  • Umsetzung nationaler Expertenstandards - um Sie nach neuesten und effektivsten Pflegemethoden zu versorgen -
  • Unterstützung und Beteiligung an Forschungsprojekten mit Universitäten und anderen Krankenhäusern – um im Austausch mit anderen Einrichtungen kontinuierlich unsere Qualität zu messen und zu steigern

Pflegemanagement

Führen wir mit dem Ziel einer professionellen Pflege in der Gestaltung einer umfassenden Patientenorganisation in unserem Klinikum durch. die Unterstützung und Förderung unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, regelhafte Kommunikationsstrukturen, Partizipation und Kooperation in der Gestaltung der Arbeitsprozesse sind wesentliche Grundelemente unseres Führungsverständnisses.

Die Struktur des Pflegedienstes gliedert sich in:

  • die Pflegedirektorin
  • die Mitarbeiter der Pflegedirektion
  • das Sekretariat der Pflegedirektion
  • die Stationsleitungen
  • die Mitarbeiter des Pflege-, Funktions- und Erziehungsdienstes
  • die Stationsassistenten
  • die Service- und Pflegehelfer

Kompetenzen:

Durch unser kontinuierlich qualifiziertes Pflegepersonal in allen Abteilungen bieten wir Beratungen und Anleitungen zur Gesundheitspflege an Fachkompetenzen

  • Pflegeexpertin für Wunden und Wundbehandlung (Wundassistent WAcert® (DGfW))
    Frau Beate Deubel
  • Pflegeexpertin für Brusterkrankungen (Breast care nurse)
    Frau Grit Lüdke
    Frau Ulrike Lutter
    Frau Karla Emcke
  • Pflegeexpertin für das Schmerzmanagement (Pain Nurse)
    Frau Annett Mainka
    Frau Andrea Lampe
  • Still- und Laktationsberaterin IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant)
    Frau Birgit Duckstein
  • Kontinenzmanagerin
    Frau Cathleen Wolter

Aus-, Fort und Weiterbildung

Darüber hinaus verfügen wir über qualifiziertes Pflegepersonal aus den Fachweiterbildungen:

  • Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivpflege
  • Fachweiterbildung pädiatrische Intensivpflege
  • Fachweiterbildung OP–Pflege
  • Fachweiterbildung Onkologie
  • Fachweiterbildung Psychiatrie
  • Fachkraft für Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Qualifikationslehrgang Pflege in Stroke Units

Zur Ausbildung und Anleitung des Pflegepersonals in Weiterbildung sowie der Krankenpflegeschüler stehen uns zahlreiche ausgebildete Praxisanleiter zur Verfügung. Zusätzlich verfügen eine Vielzahl der Pflegekräfte über eine Aus- und Weiterbildung im Bereich Kinästhetik.

Die Zukunft der Pflege liegt uns sehr am Herzen. Aktiv sind wir Netzwerkmitglied im Projekt care4future (www.care4future.de) in Magdeburg eingebunden. Bereits in der Berufsorientierung engagieren sich die Praxisanleiter und unsere Auszubildenden in Schulen und werben für unsere zukünftigen Fachkräfte.