SucheMenu

Digitaler Eltern-Informationsabend

02.11.202017:00 UhrFrauenheilkunde und GeburtshilfePatienten + Besucher

Führungen durch den Kreißsaal sind im Klinikum Magdeburg nach wie vor aufgrund der Coronavirus-Situation nicht möglich. Deshalb findet unser Eltern-Informationsabend digital statt.

Bei diesem digitalen Informationsabend werden die Kollegen der Geburtshilfe zu den Themen Schwangerschaft und Geburt referieren. Gleichzeitig können die werdenden Eltern alle ihre Fragen loswerden. Natürlich wird es digital auch einen bildlichen Eindruck des Kreißsaals mit seinen vier Entbindungsräumen, den CTG- und Untersuchungsräumen sowie den vielfältigen Variationsmöglichkeiten der Geburt geben.

Bewusst haben sich die Organisatoren dabei gegen einen Live-Chat in den sozialen Medien, sondern für eine Videokonferenz entschieden. „Wir wollen den werdenden Eltern einen geschützten Raum bieten“, erklärt PD Dr. med. habil. Holm Eggemann, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum Magdeburg. Für diese Videokonferenz ist jedoch eine Anmeldung nötig.

Das Procedere ist wie folgt: Interessenten schicken bis zum 26.10.2020 eine E-Mail an Gynaekologie@Klinikum-Magdeburg.de. Im Betreff bitte „Digitaler Informationsabend“ nennen. Den Teilnehmern werden dann per E-Mail die Zugangsdaten zugeschickt. Damit können sie sich am 02. November 2020 um 17:00 Uhr in das Videokonferenz-Programm einwählen.

Infos auf einen Blick.

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzregelungen (einschließlich der Verwendung von Cookies und anderen Technologien) zu.