SucheMenu

Plötzlicher Herztod: Wie kann ich mich schützen?

06.11.201915:30 UhrKardiologie und DiabetologieRaum SpeisesaalPatienten + Besucher

Leider ist der plötzliche Herztod noch immer in unserer Region eine der häufigsten Todesursachen. Fast immer ist dabei Kammerflimmern oder eine andere so genannte schnelle Herzrhythmusstörung schuld. Der Herzmuskel zieht sich dann nicht mehr synchron zusammen. Der Blutkreislauf bricht zusammen.

Wie kann ich mich schützen?

Erfahren Sie mehr in den Vorträgen der Kardiologen.

Referenten:

Prof. Dr. med. Hendrik Schmidt, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Oberarzt Dr. med. Elias Melke

 

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzregelungen (einschließlich der Verwendung von Cookies und anderen Technologien) zu.