SucheMenu

Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin

Unsere Klinik hat die Aufgabe, die anästhesiologische, intensivmedizinische und schmerztherapeutische Versorgung von Patienten mit den unterschiedlichsten Grunderkrankungen sicherzustellen. Darüber hinaus sind unsere Mitarbeiter im boden- und luftgebundenen Rettungsdienst als Notärzte tätig.

Die Klinik teilt sich in folgende Bereiche auf:

Anästhesiologie / OP-Management / Schmerzmedizin

Die Anästhesiologie befasst sich mit der Schmerzausschaltung und Überwachung der wichtigsten Körperfunktionen während eines operativen Eingriffs. Als Patient unseres Klinikums genießen Sie die Vorteile eines hochmodernen Krankenhauses mit umfassender Behandlungserfahrung und gleichzeitig vorhandener neuester Technik. Daneben sind wir auch für die Koordination im gesamten OP-Bereich zuständig. Insgesamt 17 OP-Säle stehen den operativen Fachrichtungen des Klinikums zur Verfügung.
Die Schmerztherapie wird durch den Akutschmerzdienst (ASD) durchgeführt. Dieser befasst sich sowohl mit der Behandlung von allen akuten postoperativen und posttraumatischen Schmerzen als auch mit der Behandlung von akuten und chronischen nichtoperationsbedingten Schmerzen. Des Weiteren ist seit kurzem die stationäre Behandlung chronischer Schmerzpatienten sowie die palliative Begleitung unheilbar Erkrankter in unserem Hause möglich.

Intensivmedizin / Notfallmedizin

Im Mittelpunkt der Intensivtherapie steht die Behandlung und Pflege von Patienten in akut lebensbedrohlichen Situationen. Für diese Aufgabe stehen für uns modernste Medizintechnik und 44 Betten in einem Intensivmedizinischen Zentrum zur Verfügung.
Unsere Notärzte besetzen zusammen mit Kollegen anderer Abteilungen rund um die Uhr zwei Notarzteinsatzfahrzeuge der Stadt Magdeburg sowie in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Magdeburg den Rettungshubschrauber „Christoph 36“.  Wir stellen zudem Notfallmediziner für die Gruppe der Leitenden Notärzte der Stadt Magdebug und  leisten somit einen wichtigen Beitrag für die notfallmedizinische Versorgung der Bevölkerung in Magdeburg und Umgebung.

Christiana Hesse

Leitung

Anästhesiologie und Intensivmedizin

Frau Dr. med. Christiana Hesse
Chefärztin Anästhesie, OP Managerin

0391 79131010391 7913103


Stationen

Gebäude E

Intensivstation, Zentralsterilisation
Ebene 0

Zentral-OP mit Hybrid-OP
Ebene 1

Sprechstunden

Anästhesiesprechstunde

Vor jedem OP-Eingriff wird in der Anästhesiesprechstunde individuell mit dem Patienten das geeignete Narkoseverfahren festgelegt. Vorher sollten Sie einen speziellen Narkosefragebogen gewissenhaft ausfüllen, um individuelle Risiken vor einer Operation und Narkose besprechen zu können. Bereits vorhandene Untersuchungsbefunde können Sie  zu diesem Gespräch mitbringen.

2 Anästhesisten / verantwortliche OÄ: Dr. med. Silke Jacobs
Fachambulanz, Ebene 1

täglich: 07:30 Uhr - 15:00 Uhr

Anmeldung unter

0391 7913240

*Da es manchmal zu Wartezeiten kommen kann, empfiehlt es sich Getränke und ggf. auch einen kleinen Imbiss mitzubringen (nicht bei OP am gleichen Tag).

Spezialsprechstunden

Geburtshilfliche Anästhesie / Schmerzarme Geburt

Dienstag: 12:30 - 14:30 Uhr
Freitag: 12:30 - 14:30 Uhr

Kreißsaal

*Die Terminvergabe erfolgt über die Hebammen.

Fremdsprachige Anästhesiesprechstunde

in folgenden Sprachen möglich:
Russisch, Englisch, Französich, Ukrainisch, Mazedonisch, Arabisch

Bitte Terminvereinbarung unter

0391 7913240

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzregelungen (einschließlich der Verwendung von Cookies und anderen Technologien) zu.