SucheMenu

Diagnostik-Spektrum

Am Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie wird das gesamte radiologische Untersuchungsspektrum vorgehalten. Schwerpunkte bilden hierbei die multimodale Gefäßdiagnostik, die nichtinvasive zertifizierte Herzdiagnostik (DRG-Qualifikation Stufe 2), die Mamma- und die Darm- Diagnostik sowie neuroradiologische Spezialuntersuchungen.

  • digitale Projektionsradiographie („Röntgen-Aufnahmen“) aller Körperregionen
  • digitale Durchleuchtungen (Kinematografien, Myelografien, Phlebografien, MBP, HÖBP, Kolon-KE, Sellink- Dünndarmpassagen, Fisteldarstellungen)
  • Uroradiographie (Ausscheidungs-Urogramm, MCU, Zystografie)
  • Mammographie inkl. Mamma-Sonographie, sonografisch oder MR-tomografisch gestützter präoperativer Markierung, Punktionsbiopsie und Vakuum-Stanzbiopsie
  • Sonographie aller Körperregionen inkl. Punktionsbiopsie
  • Computertomographie (CT) aller Körperregionen inkl. Gefäßdarstellung, Herz-CT, Perfusionsbildgebung, 3D-Rekonstruktion und Punktionsbiopsie
  • Magnetresonanztomographie (MRT) aller Körperregionen inkl. Gefäßdarstellung, Herz-MRT, Defäkografie, MRCP und Sellink-Dünndarmdarstellung sowie intracerebraler Spektroskopie und Traktographie

Kontakt

Radiologie

Frau Rosemarie Anna Kochno
Sekretärin des Instituts für diagnostische und interventionelle Radiologie

0391 79137010391 7913703

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzregelungen (einschließlich der Verwendung von Cookies und anderen Technologien) zu.