SucheMenu

Klinik für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie

Mit unserem Team decken wir ein äußerst breites Spektrum der Plastischen Chirurgie, bestehend aus der Rekonstruktiven, Brust-, Hand-, Fuß-, Verbrennungs- und Ästhetischen Chirurgie, ab. Somit ist die Behandlung von Folgeschäden nach Unfällen, Tumorerkrankungen oder ausgedehnten Operationen ein ebenso fest etablierter Bestandteil unserer Arbeit wie die Behandlung von Patienten mit dem Wunsch einer Formkorrektur des Körpers.

Dr. med. Bchar Ibrahim ist Chefarzt der Klinik und verfügt über eine umfassende Expertise in seinem Fach. Die Kernkompetenz unserer Klinik liegt aufgrund seiner langjährigen Erfahrung im Bereich der Brustchirurgie. Schwerpunkt hierbei ist insbesondere die Rekonstruktion nach Krebserkrankungen, wobei wir aufgrund einer ausgezeichneten interdisziplinären Zusammenarbeit die Möglichkeit haben, unsere Patientinnen mit einem individuellen Behandlungskonzept vom Tag der Diagnosestellung bis zur kompletten Wiederherstellung der Brust begleiten zu können.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld unserer Arbeit ist die Behandlung von Wundheilungsstörungen nach ausgedehnten Operationen und die Therapie von Druckgeschwüren. Hier stehen uns aufgrund modernster Ausstattung zahlreiche Möglichkeiten zur Defektdeckung, wie z.B. Haut- und Gewebetransplantationen zur Verfügung. Unser operatives Spektrum umfasst hierbei auch die Möglichkeit der Verpflanzung von Eigengewebe (z.B. von Unterbauch oder Rücken) zur natürlichen Rekonstruktion ohne körperfremdes Material.

Die Versorgung von Verletzungen im Bereich der Hand  und des Fußes bilden einen weiteren zentralen Arbeitsbereich unserer Abteilung. Dies umfasst sowohl die Therapie von Gefäß-, Nerven- und Sehnenverletzungen als auch die operative Behandlung von Verschleißerscheinungen.

Darüber hinaus gewährleistet unsere Klinik die operative Versorgung kleiner bis mittelschwerer Verbrennungen. Neben dem Erhalt bzw. der Wiederherstellung einer optimalen Funktionalität des betroffenen Körperbereiches steht für uns ein ästhetisch ansprechendes Langzeitergebnis im Vordergrund. Für ausgedehnte Brandverletzungen besteht eine exzellente Kooperation mit überregionalen Verbrennungszentren, welche die Möglichkeit zur intensivmedizinischen Komplexbehandlung bieten.

Patienten und Patientinnen mit dem Wunsch nach einer Harmonisierung des äußeren Erscheinungsbildes bieten wir ein umfassendes Spektrum ästhetisch-plastischer Eingriffe. Hierzu zählen neben formverändernden Eingriffen (z.B. Nasenkorrektur, Brustvergrößerung oder -verkleinerung) auch Straffungsoperationen nach massivem Gewichtsverlust.

Bchar Ibrahim

Leitung

Plastische, Brust- und Ästhetische Chirurgie

Herr Dr. med. Bchar Ibrahim
Chefarzt der Klinik für Plastische, Brust- und Ästhetische Chirurgie

0391 79149010391 7914903


Behandlungsspektrum

Ästhetische Chirurgie

  • Ober- und Unterlidstraffung
  • Bauchstraffungen
  • Fettabsaugungen
  • (WSA für Lipödem-Patienten)
  • Oberarm- und Oberschenkelstraffungen
  • Faltenbehandlung (z.B. Filler und Botox)
  • Ohrkorrektur
  • Gesichtsstraffungen (Facelift)
  • Fadenlifting
  • Behandlung übermäßigen Schwitzens

Brustchirurgie

  • Brustvergrößerung
  • Brustverkleinerung
  • Bruststraffung
  • Korrektur von Fehlbildungen und Asymmetrien (z.B. tubuläre Brust)
  • Brustaufbau nach Brustkrebs
  • (Eigengewebe und Implantat)
  • Brustwarzenrekonstruktion
  • Gynäkomastie

Fußchirurgie

minimal-invasiv

  • chronische Defekte (z.B. diabetische Füße)
  • Korrektur-Operationen bei Fußfehlstellungen
  • Tumor- und Ganglionentfernung
  • Morbus Ledderhose

Handchirurgie

minimal-invasive und endoskopische Techniken

  • Nervenkompressionssyndrom
  • Ringbandstenosen (Schnappfinger)
  • Knochenbrüche (primäre Versorgung, Korrektur-Operationen)
  • Handgelenksarthroskopie
  • Morbus Dupuytren
  • Sattelgelenksarthrose
  • Sehnenchirurgie (primär/sekundär)
  • Fehlbildungen
  • Schmerzsyndrome (z.B. CRPS)
  • Denervierungen
  • Endoprothetik der Finger- und Handgelenke
  • Rheumachirurgie
  • Gichtbehandlung
  • Weichteilrekonstruktionen
  • Tumorentfernung
  • Handwurzelverletzungen, Instabilitäten von Hand- und Fingergelenken (z.B. SL-Bandrekonstruktionen)

Nervenchirurgie

minimal-invasiv und mikroskopisch

  • Karpaltunnelsyndrom, Kubitaltunnelsyndrom (SNUS), Supinatorlogensyndrom, Wartenbergsyndrom, Interosseus-anterior- Syndrom.
  • primäre und sekundäre Rekonstruktion peripher Nerven
  • Tumorentfernung

    Rekonstruktive Chirurgie

    • operative Behandlung von Weichteildefekten (z.B. Dekubitus, Sternumosteomyelitis)
    • motorische Ersatzplastiken der Extremitäten
    • Verschluss von Weichteildefekten nach Tumoren
    • Behandlung von chronischen Wunden
    • Lappenplastiken
    • Verbrennungen

    Kontakt

    Plastische, Brust- und Ästhetische Chirurgie

    Frau Simone Kunkel
    Chefsekretärin der Klinik für Plastische, Brust- und Ästhetische Chirurgie

    0391 79149010391 7914903


    Brustzentrum

    Ein zentraler Bestandteil unserer Arbeit ist die Chirurgie bei und nach Brustkrebs. Um betroffene Patientinnen bestmöglich durch ihre Krankheit zu begleiten und ein individuelles Behandlungskonzept zu etablieren, das sich an aktuellen Empfehlungen und Leitlinien orientiert, setzen wir im Klinikum Magdeburg auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Brustzentrum.

    Die Aufgabe unserer Abteilung ist hierbei neben ausgedehnter Tumorchirurgie insbesondere die Durchführung rekonstruktiver Eingriffe zur Wiederherstellung der Körperform nach notwendiger Ablatio. Es bestehen zahlreiche Möglichkeiten zur Rekonstruktion, die individuell nach Ihrem jeweiligen Befund und Wunsch in mehreren ausführlichen Gesprächen in ruhiger Atmosphäre diskutiert werden, um Sie auf dem Weg durch die zahlreichen Entscheidungen optimal begleiten zu können.

    Für mehr Informationen, Angaben zu Sprechstunden und der Tumorkonferenz klicken Sie bitte hier.

    Eine enge, überregionale Zusammenarbeit besteht neben unserem hausinternen Brustzentrum mit Kliniken in der Altmark und im Harz.

    Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung der kooperierenden Kliniken und Institute:

    Stationen

    Gebäude B, Ebene 2

    Station B 2.1

    0391 7914910
    Station B 2.2

    0391 7914920

    Sprechzeiten

    Chefarztsprechstunde

    Anmeldung erbeten

    Dr. med. Bchar Ibrahim

    Montag und Mittwoch: jeweils 10:00 bis 15:30 Uhr
    oder nach Vereinbarung

    Plastisch-Chirurgische Fachambulanz  
    Haus A, Zimmer 11 und Chefarztsekretariat

    0391 7914901

    Nach oben

    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzregelungen (einschließlich der Verwendung von Cookies und anderen Technologien) zu.