SucheMenu

VIGO

Das Versorgungszentrum für Interdisziplinäre gastroenterologische Onkologie

VIGO ist ein einmaliges Pilotprojekt in Sachsen-Anhalt, bei dem Spezialisten verschiedener Fachrichtungen gemeinsam onkologische Patienten in der Krebstherapie betreuen.
Seit Jahrzehnten schon kooperieren Onkologen und Chirurgen und besprechen Diagnosen und Therapien von Krebspatienten. Um die Zusammenarbeit weiter zu intensivieren, und damit optimieren zu können, werden Patienten verschiedener Kliniken bei VIGO auf einer gemeinsamen Station versorgt.

Neben kurzen Wegen für unsere Patienten, steht VIGO vor allem für schnelle Entscheidungen und eine intensivere und damit erfolgreichere Behandlung.

Das multimodale Therapiekonzept von VIGO sieht neben der Kooperation mit unterschiedlichen Spezialisten aus beiden Kliniken, auch eine Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten vor.
Unsere Patienten werden von Schwestern mit langjähriger Erfahrungen im Bereich der Viszeralchirurgie, Hämatologie und Onkologie betreut.
Im Versorgungszentrum können zeitgleich 25 Patienten stationär betreut werden. Darüber hinaus stehen auch fünf tagestherapeutische Plätze bereit.


Das VIGO-Team wird geleitet durch den onkologischen Chefarzt PD Dr. med. habil. Christoph Kahl und den chirurgischen Chefarzt Prof. Dr. med. Karsten Ridwelski.

Kontakt

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Frau Beate Severin
Chefsekretärin der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

0391 79142010391 7914203

Standort

Haus B, Ebene 3

Besuchszeiten

täglich 8:00 - 20:00 Uhr

Sprechstunde

VIGO-Sprechstunde

Anmeldung erbeten

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzregelungen (einschließlich der Verwendung von Cookies und anderen Technologien) zu.