SucheMenu

Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters

der medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie verfügt über eine Institutsambulanz und 94 Behandlungsplätze, die sich auf den stationären, tagesklinischen und den Eltern-Kind-Bereich aufteilen. Auf letzterem können Kinder bis zum Alter von 8 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern aufgenommen und behandelt werden können.


Hans-Henning Flechtner

Leitung

Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Herr Prof. Dr. med. Hans-Henning Flechtner
Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters

Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie
und -psychotherapie
Facharzt für Psychosomatische Medizin

0391 79133010391 7913303


Behandlungsspektrum

In unserer Klinik werden alle Störungsbilder aus dem kinder- und jugendpsychiatrischen Spektrum behandelt. Angefangen von den frühen Entwicklungs-, Regulations –und Interaktionsstörungen im Kleinkinderbereich über Störungsbilder aus dem autistischen Spektrum, Lern- und Leistungsstörungen, Störungen des Sozialverhaltens, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme, Anpassungsstörungen im sozialen und emotionalen Bereich (Ängste, Zwänge und Depressionen), Posttraumatische Belastungsstörungen, psychische Störungen mit körperlicher Symptomatik zum Beispiel Essstörungen (Anorexie und Bulimie), Schizophrenien bis hin zu Persönlichkeitsstörungen, wie zum Beispiel Borderline-Störungen.

Kontakt

Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Frau Doreen Ahrenholz
Chefsekretärin der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

0391 79133010391 7913303

Stationen

Kinderstation (C0.1)

0391 7913340 

0391 7913341

Schulkinderstation (C0.2)

0391 7913320 

0391 7913321 

Intensivtherapie für Jugendliche (C0.3)

0391 7913310

0391 7913311

Eltern-Kind-Station (C1.3.3)
0391 7913330

0391 7913331

Tagesklinik

Gruppe 1 (C1.3.2)

0391 7913381
0391 7913380

Gruppe 2 (C1.3.1)

0391 7913382

0391 7913380

Gruppe 3 (C1.1.2) und Gruppe 4 (C1.1.1)

0391 7913350

0391 7913351

Notfälle

Zur Abklärung einer akuten Selbstmordgefährdung (Suizidalität) oder ausgeprägter Unruhe- und Erregungszustände im Kindes- und Jugendalter mit Eigen- und Fremdgefährdung besteht rund um die Uhr die Möglichkeit zur Vorstellung in unserer Klinik.

Vorstellung von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr in der Institutsambulanz:

0391 7913370

0391 7913371

Vorstellung ab 16:00 Uhr in der Notfallambulanz:

0391 7913250

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzregelungen (einschließlich der Verwendung von Cookies und anderen Technologien) zu.