SucheMenu

Integration ausländischer Fachkräfte

Wir bieten höchste medizinische und pflegerische Versorgung. Diesen Qualitätsstandard wollen wir auch in Zukunft aufrechterhalten. Um dem wachsenden Fachkräftemangel aktiv zu begegnen, messen wir im Klinikum Magdeburg der Akquisition und Integration von ausländischen Fachkräften einen hohen Stellenwert bei. Darüber hinaus sehen wir die kulturelle Vielfalt unserer Mitarbeitenden als große Bereicherung. Die unterschiedlichen Erfahrungen, Kompetenzen und Fähigkeiten bieten die Chance voneinander zu lernen und tragen zu einer qualitativ hochwertigen pflegerischen und medizinischen Versorgung unserer Patientinnen und Patienten bei.

Um ausländischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Berufseinstieg in unser Klinikum zu erleichtern, werden sie durch unsere Integrationsbeauftragte betreut. Besonders während der Ankunftsphase und im ersten Jahr ist sie ein wichtiger Ansprechpartner - nicht nur für unsere neuen Kolleginnen und Kollegen, sondern auch für die hiesigen Mitarbeitenden.

Bei den neuen Kolleginnen und Kollegen wird die Integrationsbeauftragte unter anderem den langen Prozess des Anerkennungsverfahrens betreuen und die betriebliche Integration begleiten. Gleichzeitig steht sie dafür, die deutschen Mitarbeitenden auf allen Ebenen zu sensibilisieren.

Kontakt

Frau Kerstin Strebe
Sekretariat Pflegedirektion

0391 79110010391 7911003

Nach oben