SucheMenu

Unfallchirurgie

Ambulante Versorgung

Aus kassenrechtlichen Gründen nur mit Einweisungsschein

Unfallchirurgische Sprechstunde

  • Vorstellung von Patienten mit speziellen Fragestellungen von niedergelassenen Ärzten, mit Überweisungsschein
  • Vorstellung von Patienten, bei denen eine ambulante Operation geplant ist. Einweisungs- oder Überweisungsschein ist nicht unbedingt erforderlich
  • Erforderliche Unterlagen wie Untersuchungsbefunde, Arztbriefe, Röntgenbilder, Laborwerte o.ä. bitte dem Patienten mitgeben.

akute Arbeitsunfälle

Die Vorstellung der Patienten kann rund um die Uhr in der Notaufnahme erfolgen.
Weiterbehandlung nach Arbeits- oder Wegeunfällen täglich in den Sprechstundenzeiten der D-Arzt-Sprechstunde. Es sind keine Formalitäten nötig.

Kontakt

Unfallchirurgie

Frau Nicole Mäter
Chef- und Gutachtensekretärin des Zentrums für Unfallchirurgie und Orthopädie

0391 79144010391 7914403

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzregelungen (einschließlich der Verwendung von Cookies und anderen Technologien) zu.