SucheMenu

Pädiatrische Psychosomatik

Die Station der Pädiatrischen Psychosomatik bildet die Schnittstelle zwischen der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und der Klinik für Kinder und Jugendmedizin

Auf dieser Station werden spezielle Störungsbilder behandelt, bei denen körperliche Symptome in Verbindung mit psychischen Begleiterscheinungen und/oder Ursachen auftreten. Gemeint sind beispielsweise junge Diabetespatienten, bei denen sich die Einstellung des Blutzuckerspiegels als schwierig erweist. Ein weiteres Beispiel sind Angst und Depressionen, die sich in körperlichen Symptomen ausdrücken.

Es stehen 12 Behandlungsplätze (sowohl stationär, als auch teilstationär) für Kinder und Jugendliche in bedarfsorientierten Altersgruppen zur Verfügung. Ein wesentlicher Bestandteil ist die psychotherapeutische Behandlung in Form von Einzel-, Gruppen- und Familiengesprächen. Ein weiterer zentraler Baustein dieser Station ist die tägliche stundenweise Beschulung durch unsere Klinikschule. Auf dieser Station arbeitet ein multiprofessionelles Team bestehend aus Ärzten, Psychologen, Fachtherapeuten, Pflegekräften und Erziehern.

Vor Aufnahme auf die Station der Pädiatrischen Psychosomatik sollte die somatische Diagnostik weitestgehend abgeschlossen sein.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über ein Erstgespräch in der kinder- und jugendpsychosomatischen Institutsambulanz werktags zwischen 8:00 - 16:00 Uhr unter:

0391 7913370

0391 7913371

Leitung

Die Station der pädiatrischen Psychosomatik wird geleitet zu gleicher Maßen von Prof. Dr. med. Hans-Henning Flechtner, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, und Dr. med. Matthias Heiduk, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin.

 

 

Kontakt

Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Frau Doreen Ahrenholz
Chefsekretärin der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

0391 79133010391 7913303

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzregelungen (einschließlich der Verwendung von Cookies und anderen Technologien) zu.