SucheMenu

Top-Mediziner

In der Focus­-Klinikliste 2020 konnte das Klinikum Magdeburg erneut punkten: Es zählt (wie schon im Vorjahr) zu den besten Krankenhäusern Sachsen-­Anhalts.
Hinzu kommen Auszeichnungen für die Behandlungsschwerpunkte Gallenblase, Darmkrebs und Wirbelsäulenchirurgie. Auch in der Focus­-Ärzteliste ist das Klinikum Magdeburg zum wiederholten Male mehrfach vertreten. Bereits seit 2007 zählt der Chefarzt für Allgemein­ und Viszeralchirurgie Prof. Dr. Karsten Ridwelski zu Deutschlands TOP-Medizinern bei Tumoren des Verdauungstrakts und im Bereich der Bauchchirurgie.

In der aktuellen Bestenliste konnte er sich auch im Bereich Gallenblasen-Operationen platzieren. Wirbelsäulenchirurg PD Dr. Jörg Franke, Chefarzt unserer Klinik für Orthopädie, und Ernährungsmediziner Dr. Carl Meißner haben ihre TOP-Bewertung aus dem vergangenen Jahr ebenfalls verteidigt.

Erstmals hat Internist Prof. Dr. Christoph Kahl den Sprung in die Focus-Ärzteliste geschafft. Der Chefarzt der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Pallativmedizin am Klinikum Magdeburg zählt zu den TOP-­Medizinern im Bereich Palliativmedizin. Für das Klinik­-Ranking vergleicht das Magazin „Focus Gesundheit“ eigenen Angaben zufolge knapp 1.500 Krankenhäuser. In die Auswertung fließen verschiedene Kriterien wie die Anzahl der behandelten Patienten, der Behandlungserfolg, die Qualifikation der Ärzte und des Pflegepersonals, die Ausstattung, aber auch Empfehlungen durch Fachkollegen ein. 
Die Auswahl der TOP-­Mediziner erfolgt auf Basis von Kriterien wie Empfehlungen von Ärzten und Patienten, wissenschaftlicher Tätigkeit und medizinischem Behandlungsspektrum.

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzregelungen (einschließlich der Verwendung von Cookies und anderen Technologien) zu.