SucheMenu

Psychoonkologie

Krebspatienten sind im Verlauf der Erkrankung mit unterschiedlichen Belastungen konfrontiert. Der Umgang mit der Diagnose, mit körperlichen Beeinträchtigungen sowie Nebenwirkungen der Behandlung ist für Betroffene oft eine Herausforderung. Auch die Familienangehörigen stehen vor einer völlig veränderten Lebenssituation.Die psychoonkologische Versorgung umfasst die patientengerechte Information und Beratung sowie Unterstützung bei der Bewältigung von Erkrankungs- und Behandlungsfolgen. Im Mittelpunkt der therapeutischen Interventionen steht die Verbesserung der Lebensqualität. Unser Beratungsangebot schließt auch die Angehörigen mit ein.

Die psychoonkologische Versorgung umfasst die patientengerechte Information und Beratung sowie Unterstützung bei der Bewältigung von Erkrankungs- und Behandlungsfolgen. Im Mittelpunkt der therapeutischen Interventionen steht die Verbesserung der Lebensqualität. Unser Beratungsangebot schließt auch die Angehörigen mit ein.

Sie können unsere fachliche Unterstützung im Verlauf Ihres stationären Aufenthaltes oder im Rahmen Ihrer tagesklinischen Betreuung in Anspruch nehmen.

Zusätzlich machen wir Ihnen folgende Gruppenangebote: 
Angehörigengruppe
Bochumer Gesundheitstraining

Kontakt

Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

Frau Claudia Heinemann
Sekretärin der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

0391 79156010391 7915603

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzregelungen (einschließlich der Verwendung von Cookies und anderen Technologien) zu.