SucheMenu

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Herzlich willkommen auf der Website der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Liebe Leserin, lieber Leser

Auf dieser Seite wollen wir Ihnen einen Überblick über das medizinische Spektrum unserer Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe geben.

Holm Eggemann

Leitung

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Herr PD Dr. med. habil. Holm Eggemann
Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde & Geburtshilfe

0391 79136000391 7913603


Ein Überblick

In der Frauenheilkunde werden gutartige und bösartige Erkrankungen der weiblichen Genitalorgane einschließlich der Brust behandelt.

In der Geburtshilfe liegen die Schwerpunkte auf der vorgeburtlichen und geburtlichen Betreuung von Frauen mit normal verlaufender oder Risikoschwangerschaft. Unsere Klinik bietet eine familienorientierte Atmosphäre und zugleich maximale Sicherheit für Mutter und Kind.

Insgesamt verfügt unsere Klinik  über 47 Betten auf 2 Stationen.

Kontakt

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Frau Ines Vietmeyer
Chefsekretärin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

0391 79136010391 7913603

Stationen

Station A 5.3

Klinik für Frauenheilkunde

Station A 6.1

Geburtshilfe mit Kreißsaal
Wöchnerinnenstation
Kinderzimmer
Kursräume

Station A 6 1.1

Neonatologie (Frühgeborenenabteilung)
grenzt unmittelbar an Kreißsaal

Notfall

Die Klinik ist 24 Stunden für Sie geöffnet.

Notfall-Telefon (24h)
0391 7913650

Sprechstunden

Ambulanz präoperative Vorbereitung und postoperative Nachsorge

Montag bis Donnerstag 8.00 - 15.00 Uhr
Freitag nach Vereinbarung
Fachambulanz

Anmeldung unter

0391 7913236   0391 7913601

Anästhesiologische Sprechstunde

Montag - Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr
Fachambulanz

Anmeldung unter
0391 7913240

Sollten Sie sich in der Schwangerschaft für eine geburtsbegleitende Schmerzerleichterung durch eine rückenmarksnahe lokale Schmerzausschaltung (PDA) interessieren, ist unser Anästhesist Ihr Ansprechpartner bei Fragen und der Planung des weiteren Vorgehens.

Chefarztsprechstunde

PD Dr. med. habil. Holm Eggemann
Termin nach Vereinbarung
Fachambulanz

0391 7913601

*auch auf Überweisung niedergelassener Frauenärzte

Brustsprechstunde

PD Dr. med. habil. Holm Eggemann
OÄ Dr. med. Bärbel Morenz
OÄ Dr. med. Rinnert

OÄ Meiners
Termin: Dienstag 08:00 Uhr - 13:00 Uhr   Freitag: 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Fachambulanz

0391 7913236 0391 7913601

Dysplasiesprechstunde

Oberärztin Annegret Diallo

Montag 8:00 Uhr - 11:00 Uhr
Fachambulanz

Anmeldung unter:

0391 7913236

oder

0391 7913601

 

Urgynäkologische und allgemeine gynäkologische Sprechstunde

Oberärztin Dr. med. Marion Schwarzr. (Leitung)
Oberärztin Annegret Diallo

Montag 11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Mittwoch 8:00 Uhr - 15:00 Uhr
Donnerstag 8:00 Uhr - 11:00 Uhr
Fachambulanz

Anmeldung unter

0391 7913236   oder0391 7913601

Hebammensprechstunde

Mittwoch: 8:30 - 16:30 Uhr
Kreißsaal

Anmeldung unter
0391 7913650

In der Hebammensprechstunde können Sie in einem vertraulichen Gespräch all Ihre Fragen und Sorgen äußern und besprechen, welche Form der Geburtsbegleitung für Sie die richtige ist. Wir wollen Ihnen helfen, sich ein umfassendes Bild über unsere Betreuung in der Schwangerschaft und während der Geburt zu machen. Sollten Sie nach der Klinikentlassung eine individuelle Betreuung im Wochenbett durch eine Hebamme wünschen, sind wir gerne bereit, dies zu übernehmen oder den Kontakt zu einer kompetenten freiberuflichen Hebamme herzustellen.

Intensivschwangerenberatung

Oberärztin Daniela Schleef

Montag-Freitag 8.00 - 15.00 Uhr
Kreißsaal
Anmeldung unter

0391 7913652

Wenn Ihre Frauenärztin/-arzt eine Erkrankung in der Schwangerschaft feststellt oder dies schon vor der Schwangerschaft bekannt war, ist unsere Risikoschwangerenberatung die richtige Adresse. Neben einer umfassenden Beratung bieten wir gezielte Ultraschalluntersuchungen einschließlich Dopplerultraschall an.

Wir arbeiten interdisziplinär und sind zuständig für:

  • Geburtsplanung bei normalen Schwangerschaftsverläufen
  • Geburtsplanung bei Erkrankungen oder kindlichen Lageanomalien
  • Thrombophilie (Gerinnungsstörungen) und Schwangerschaft
  • Betreuung bei vorbestehendem Diabetes und Schwangerschaftsdiabetes
  • Betreuung hypertensiver Schwangerschaftserkrankungen (Bluthochdruck in der Schwangerschaft)
  • kindliche Wachstumsretardierung (zu geringes Wachstum)
  • Mehrlingsschwangerschaften
Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzregelungen (einschließlich der Verwendung von Cookies und anderen Technologien) zu.