SucheMenu

1000 Euro für Nachwuchs des TSV Niederndodeleben

11.11.2019

Seit rund sechs Jahren wird die Nachwuchsarbeit beim TSV Niederndodeleben im Handballbereich groß geschrieben. Das rentiert sich: Inzwischen trainieren hier Mädchen und junge Frauen von der E-Jugend bis zu den 1. Frauen. Und dabei sind die rund 150 Mitglieder auch recht erfolgreich. Nun erhalten die Sportlerinnen Unterstützung von der Klinikum Magdeburg gGmbH. Mit 1000 Euro beteiligt sich das kommunale Haus an neuer Trainingskleidung für die B-Jugend. „Uns ist es eine Herzenssache den Sport in Magdeburg und der Region zu unterstützen“, sagt Knut Förster, Geschäftsführer der Klinikum Magdeburg gGmbH.

Über die Spende freuen sich die Sportlerinnen genauso wie Trainerin Inga Zwarg (hinten von links), Stefan Wörfel vom Förderverein, Abteilungsleiter Lars Fichtner und Trainer Sven Gebhardt.

Seit rund sechs Jahren wird die Nachwuchsarbeit beim TSV Niederndodeleben im Handballbereich groß geschrieben. Das rentiert sich: Inzwischen trainieren hier Mädchen und junge Frauen von der E-Jugend bis zu den 1. Frauen. Und dabei sind die rund 150 Mitglieder auch recht erfolgreich. Nun erhalten die Sportlerinnen Unterstützung von der Klinikum Magdeburg gGmbH. Mit 1000 Euro beteiligt sich das kommunale Haus an neuer Trainingskleidung für die B-Jugend. „Uns ist es eine Herzenssache den Sport in Magdeburg und der Region zu unterstützen“, sagt Knut Förster, Geschäftsführer der Klinikum Magdeburg gGmbH. Über die Spende freuen sich die Sportlerinnen genauso wie Trainerin Inga Zwarg (hinten von links), Stefan Wörfel vom Förderverein, Abteilungsleiter Lars Fichtner und Trainer Sven Gebhardt.

Kontakt

Frau Diplom-Journalistin Kathleen Radunsky-Neumann
Unternehmenskommunikation

0391 79121060391 7912103

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzregelungen (einschließlich der Verwendung von Cookies und anderen Technologien) zu.