SucheMenu

Workshop enterale Ernährung

24.09.2019

Ernährungssonden sollten speziell auf die Bedürfnisse der jungen und älteren Patienten abgestimmt werden. Die Wahl der geeigneten Ernährungssonde stellt deshalb einen wesentlichen und notwendigen Bestandteil der medizinischen Ernährungstherapie dar. Um Informationslücken zu schließen und um das Wissen in Bezug auf die Platzierung zu vertiefen, fand am 19. September 2019 am Klinikum Magdeburg der Workshop „Enterale Ernährung 2019“ statt. Teilgenommen an dieser zertifizierten Weiterbildung haben zahlreiche Fachärzte und Pflegekräfte aus der Region. Sie wurden außerdem zu chirurgischen Alternativen informiert und haben am Phantom mit den bekannten und neuen Sonden das frische Wissen praktisch geübt.

Die wissenschaftliche Leitung des Workshops oblag Dr. med. Thomas Gottstein, Dr. med. Carl Meißner und Prof. Dr. med. Karsten Ridwelski.

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Datenschutzregelungen (einschließlich der Verwendung von Cookies und anderen Technologien) zu.